Handykurs in Rapperswil

 

Alt und Jung begegnen sich: Handy-Kurs für Senior/innen

Was für Möglichkeiten bietet mein Handy und wie gehe ich damit um? Diese Fragen sind für Senior/innen oft nicht so leicht zu beantworten. Demgegenüber sind die meisten heutigen Jugendlichen mit digitalen Medien aufgewachsen und haben als „Digital-Natives“ oft einen Wissensvorsprung gegenüber älteren Menschen. Mit dem Ziel, einen Wissenstransfer zu ermöglichen, initiierten Gabi Pfeiffer, Altersbeauftragte der Gemeinden Grossaffoltern, Rapperswil und Schüpfen sowie Fritz Küffer und Christian Boner von den Seniorenräten Rapperswil und Grossaffoltern, den Kontakt zur Oberstufe Rapperswil.  

Wie in Schüpfen bereiteten sich auch die Schüler in Rapperswil seriös auf ihre Aufgabe vor. Auch das Echo der Senioren und der jugendlichen war wieder durchwegs positiv. Ein Auswahl der Schülerberichte sehen sie hier:

Bericht Ramona

Bericht Dominic

Bericht Celine