Corona-Wegweiser


07.01.2021

Informationen zur Corona-Impfung

Medienmitteilung Kt. Bern, Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion:

Der Kanton Bern startet am kommenden Montag, 11. Januar mit der Impfung gegen das Coronavirus. Zunächst werden nur Personen ab 75 Jahren zur Impfung zugelassen. Es stehen vorerst 20'000 Termine zur Verfügung, die von den über 75-jährigen Bernerinnen und Bernern gebucht werden können. Die Registrierung und Terminbuchung ist ab morgen Freitag auf www.be.ch/corona-impfung oder unter Telefon 031 636 88 00 möglich. Später werden weitere Personen (sogenannte Impfgruppen) zur Terminbuchung und Impfung zugelassen. Eine Registrierung ist schon vorher möglich. Der Kanton Bern informiert laufend und bittet um Geduld. Bei 20'000 Terminen für rund 105'000 über 75-jährige Bernerinnen und Berner werden einige für den Impftermin etwas länger warten müssen.

Registrierung für Impfung: https://be.vacme.ch


Stand 15.12.2020

Corona-Wegweiser
 
Pro Senectute
 
Corona-Wegweiser

Weitere Infos siehe unter: http://www.bag.admin.ch/neues-coronavirus

Neues Coronavirus: Massnahmen und Verordnungen

Infoline Coronavirus: +41 58 463 00 00, täglich 6 bis 23 Uhr

Quarantänepflicht für Einreisende in die Schweiz: Staaten und Gebiete mit erhöhtem Infektionsrisiko
Infoline für einreisende Personen: +41 58 464 44 88, täglich 6 bis 23 Uhr

Eigenverantwortung bleibt wichtig: Vor einer Ansteckung schützen Sie sich, indem Sie die Hände regelmässig mit Seife waschen und Abstand halten. Befolgen Sie weiterhin die Hygiene- und Verhaltensregeln. Das neue Coronavirus soll sich nicht wieder stärker verbreiten.

Regeln und Empfehlungen